Drucken
Kategorie: ROOT
Zugriffe: 3667
Mercedes L319 Ex Feuerwehr
Umbau auf ein höheres Dach

Ein Anfang ist gemacht:

Als erstes werde ich versuchen irgendwie die Rundungen am Heck anzugleichen:

Jetzt gehts rund, als erstes werden ein paar Bleche passend gemacht.
Zunächst mal einen Rohling angesetzt:

Jetzt gehts rund, als erstes werden ein paar Bleche passend gemacht.
Zunächst mal einen Rohling angesetzt:

Beifahrerseite genau dasselbe:

und dann noch die Lücke geschlossen:

Die unteren Zentimeter kommen rundum neu(auch gut zu erkennen das diese Arbeit am alten Dach auch nötig geworden wäre, zugespachtelte Löcher):

Am Anfang des alten Bleches, wo der flächige Rost zu sehen ist, läuft die Dachverstrebung entlang. So sehen wohl fast alle Dachbleche an diesen Stellen aus

Metallbausatz für die vordere Dachhälfte

Installationsluke fürs Blaulicht angepasst

Als frommer Mensch am heutigen Ostermontag ein paar "Pilgerschritte" getätigt

In der Zwischenzeit ist das Vorder und das hintere Dachteil fertig Geschweißt und grundiert

Die Rahmenteile sind entrostet, abgeändert, mit Brunox- Epoxy behandelt, mit EP-Grundierung und etwas Farbe lackiert

Letzte Bilder vom alten

Und die Feuerwehr ist zur Zeit eine Cabriolimousine

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!